Reglement - Tippmeisterliga

nur noch :::


;

bis zum 13.Spieltag in der Liga und nächste Runde TiMeLi-Pokal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reglement

Champions Cup > tippen

Ermittlung des  Champion Cup Sieger

Die besten einer jeden ersten Regionsliga qualifizieren sich, um den Champions cup Sieger zu ertippen.
Diese Ermittlung findet im Ligamodus statt.

Die  besten Tipper aus den Regionsligen und die Titelverteidiger des Champion Cup und des TiMeLi-Pokals treten dazu im Ligawettbewerb an.
Für diesen Ligawettbewerb, muss  extra getippt werden!
Die Teilnehmer tippen ausgewählte Spiele der UEFA Champions League , der Europa League sowie des DFB Pokal

Pro 10 Teilnehmer  bekommt eine Region einen Starterplatz im Championscup!
Sind in Westfalen z. B. also 23 Teilnehmer, so erhalten sie 2 Startplätze, das Emsland erhält für 60 zahlende Teilnehmer 6 Startplätze.
Die Regelung beruft sich auf die Gelder, die im Championscup von jeder Liga eingezahlt, und dort exklusiv ausgezahlt werden.

Für die Saison 2015/16 erhalten entsprechend:

Meinersen 8 Plätze (86) Teilnehmer
Emsland    6 Plätze (66) Teilnehmer
Hannover  3 Plätze (31) Teilnehmer
Westfalen 2 Plätze ( 24) Teilnehmer
Braunschweig 1 Platz (17) Teilnehmer

Startplätze!

Einen Startplatz erhalten zusätzlich der Titelverteidiger und der TiMeLi-Pokalsieger!


Beispiel für eine Championscupsaison:


Die besten Tipper jeder Region treten in einer externen Liga an, um den Champions Cup Sieger zu ermitteln.

An 10 ausgesuchten Spieltagen kämpfen die Tipper im selben Punktemodus wie in der Regionsliga.

Wer nach 10 Spieltagen am Ende oben steht, ist der neue Champions Cup Sieger!
Bei Punktegleichheit, entscheiden die meisten Tagessiege im Championscup.
Bei gleicher Anzahl von Tagessiegen, werden die meisten 4er im Championscup ermittelt.
Bei gleicher Anzahl von 4ern, entscheiden die Punkte, die man in seiner Regionsliga ertippt hat!

Hier könnt ihr den Spielplan einsehen:


 




Für jeden Tagessieg bekommt der
Tagesbeste 20 €

Der Championscupsieger bekommt den Wanderpokal






 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü