Meinersen Saison 2012 - Tipmeisterliga Neuigkeiten - Tippmeisterliga

nur noch :::


;

bis zum 13.Spieltag in der Liga und nächste Runde TiMeLi-Pokal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2.Spieltag

Herausgegeben von in Meinersen Saison 2012 · 9/9/2012 11:45:37

Meinersen
1. Runde TiMeLi-Pokal
Was für ein merkwürdiges Wochenende! Einerseits kann ich mich im TiMeLi-Pokal mit einem Unentschieden gegen Ludger Steltenkamp in die Verlängerung retten und zudem auch noch in der Liga den Tagessieg holen, und dennoch fand ich keine Freude am Bundesliga-Fussball des zweiten Spieltag.
Speziell der Sonntag hatte mir doch mächtig die Laune verdorben.
Man hat so eine Vorstellung, wie ein perfekter Sonntag aussehen könnte…
Morgens lange ausschlafen, im Anschluss mit der Familie gemeinsam frühstücken und sich noch mal daran erfreuen, wie viele Punkte man am Vortag ertippt hat.
Zur Mittagszeit bei strahlendem Sonnenschein mit Freunden zum Essen im Restaurant am See sitzen.
Das erste kühle Bier schmeckt auch schon. Man geht im Anschluss gemeinsam ins Stadion um den guten Tag zu einem perfekten zu machen, und dann geht in 20 Minuten alles den Bach runter!
Was für ein besch…..er Tag!
Nicht nur das mein Team außergewöhnlich vorgeführt wurde, meine Bierwette und diverse andere Wetten die ich im  Wahn abgeschlossen hatte, waren nun fällig.
Naja was soll‘s, es gibt noch ein Rückspiel und im TiMeLi- Pokal habe ich ja noch die Chance weiter zu kommen. Man gut, dass Ludger genau wie ich die Tipps mit einer grün-weißen Brille abgibt. Spricht für eine gewisse Chancengleichheit!
Kommen wir zur größten Überraschung im Pokal!
Die Titelverteidigerin ist draußen.
Mit einem ziemlich klaren 9:3 kann sich Bosselkönig Frank Schröder gegen Martina Bösche-Voges durchsetzen. Damit hatten wohl die wenigsten gerechnet. Böse Zungen behaupten, Martinas Gatte  Dirk trug bei der Tippabgabe keine Brille und hat deswegen die Heim und Gästemannschaften vertauscht ;-)
In die Verlängerung am 3. Bundesligaspieltag gehen folgende Begegnungen:
Maran Ahmi:Stefan Hacke
Daniela Neumann: Mark Voiges
Ludger Steltenkamp: Carsten Krajewski
Christian Enderle: Niko von Seeler
Matthias Voges: Sonja Hanisch
Phillip Thielemann:Bille Knab
Den eindeutigsten Sieg gab  es im Duell zwischen Stephan Kutscher und Bene Scholz. Da konnte der Hannoveraner Bene dem Braunschweiger Stephan mit 12:3 klar die Grenzen aufzeigen.
Benes Bruder Lennart hatte nicht soviel Glück und musste sich dem Wolfsburg Anhänger und Tabellenführer der dritten Liga Yannik Cramer mit 10:14 geschlagen geben.
Wenigstens ein Sieg für den VFL…irgendwie greift man ja doch nach jedem Strohalm ;-)
Kommen wir zum Ligabetrieb:
1.Liga
Auch hier ging es mit dem grün-roten Duell weiter mit einem ausgeglichenem Endergebnis.
Unentschieden mit jeweils 11 Punkten, lassen Jan Plate und mich zu einem geteilten Tagessieg kommen.
Für mich bedeutet es den Sprung auf einem Champions Cup Rang und Jan kann sich über einen Sprung vom letzten auf den dreizehnten Platz freuen. Damit konnte Jan den Fehlstart noch vermeiden.
An der Spitze konnte  Bianca die Führung behaupten und sogar um einen Punkt vergrößern.   Jedoch nicht vor Ihrem Mann Bernd, der auf Platz drei zurückfällt, sondern vor Aufsteigerin Imke Scholz die ihren tollen Start in die Saison bestätigen kann.
Der einzige Tipper der nach zwei Spieltagen noch unter 10 Punkten liegt ist Henning Wysk, der auch entsprechend 5 Plätze in der Tabelle auf den letzten Platz purzelt.
Damit steht Henning schon am dritten Spieltag unter Druck, um einen kompletten Fehlstart zu vermeiden.
2.Liga
Da hat sich Bernd Hacke den richtigen Spieltag ausgesucht um mit 14 Punkten richtig einen rauszuhauen. Im Pokal besiegt er damit locker den Erstligisten Berti Noah, und in der Ligatabelle klettert er tolle 9 Plätze hoch auf Rang 6.  
2 Punkte hinter den Aufsteigern Carsten Ahrens und Friedrich Hanisch muss Bernd nun nachlegen, um sich oben festzubeißen.
An der Spitze konnten sich Dank ihrer tollen Punkteausbeute vom ersten Spieltag, Spitzenreiter Siggi Wysk und der Tabellenzweite Matthias Wolf-Jäger halten. Wenn die beiden aber in den nächsten Wochen immer noch ganz oben stehen wollen, sollten ihre 5 Tagespunkte die Ausnahme bleiben.
3.Liga
Der stärkste Meinerser Tipper kommt im Moment aus der dritten Liga.
Was für ein toller Saisonstart für Yannik Cramer.
Mit seinem zweiten Tagessieg am zweiten Spieltag und dem Sieg im TiMeLi-Pokal erwischt Yannik den perfekten Saisonbeginn. Ich bin gespannt wie es mit ihm weiter gehen wird.
Mit 30 Punkten hat er nunmehr 2 Punkte Vorsprung vorm zweiten Herbert Naumann.
Auf Rang drei folgt mit Frank Rumpf der dritte Neutipper im Toptrio!
Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!
Die größten Tabellensprünge nach oben haben an diesem Spieltag Elke Stengel mit 20 Plätzen und Frank Niebuhr mit 19 Plätzen gemacht! Damit konnte man einen Fehlstart vermeiden und wird bei erneutem Nachlegen mit Sicherheit weiter in die Spitze der Tabelle klettern können.






1.Spieltag

Herausgegeben von ck in Meinersen Saison 2012 · 9/9/2012 11:43:43
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü